Kirchort St. Gudula Kirchort Zur  Heiligen Familie Kirchort St. Pius Kirchort St. Marien

Allgemein

Aktuelles

Einrichtungen

Kinder & Jugendliche

Erwachsene & Senioren

Musik
   


Wir sind eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft von alkoholkranken Menschen, die abstinent leben, und deren Angehörigen.
Im Mittelpunkt dieser Hilfe steht die Gruppenarbeit. In der Selbsthilfegruppe bringt jedes Mitglied seine unterschiedlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten ein. Die Ergänzung der unterschiedlichen Fähigkeiten der Gruppenmitglieder führen zur Entfaltung der Persönlichkeit des Einzelnen.

Die Gruppenmitglieder lernen voreinander, mit ihren Problemen und Schwierigkeiten umzugehen, Konflikte zu lösen und miteinander zu sprechen. Die Gruppe bietet die Hilfe für den Einzelnen durch das Aussprechen der persönlichen Probleme, Austauschen von Erfahrungen, Mitteilen von Gefühlen, Zuspruch und Anerkennung, gegenseitige persönliche Hilfe und gemeinsame Aktivitäten. Die Selbsthilfegruppe ist ein Einübungs- und Lernfeld für den Alltag und ermöglicht die persönliche Neuorientierung und Sinnfindung des Lebens. In ihr sollte eine gelöste und angstfreie Atmosphäre herrschen, wo der Betroffene und seine Angehörigen feststellen:
  • Hier finde ich Annahme und Verständnis.
  • Hier finde ich emotionale Wärme und Zuwendung.
  • Hier erfahre ich Hilfe zu meiner Konfliktbewältigung im Leben.
  • Hier kann ich über meine Gefühle sprechen.
Wir, die Kreuzbundgruppe, treffen uns wöchentlich im Pfarrheim St. Gudula.

Kontaktperson

Helmut Büscher
Schillerstraße 11
46414 Rhede

Tel: (02872) 5629
   Alfons Schulz
Prinzenstraße 11
46399 Bocholt

Tel: (02871) 2391755
  




Darüber hinaus gibt es noch eine Gruppe des Kreuzbundes, die sich im Pfarrheim Zur Hl. Familie trifft.

Hier ist der Ansprechpartner Herr Hans-Joachim Nienhaus, Heinrich-von-Brentano-Str. 49, Bocholt, Tel. tagsüber 01753313595; ab 17.00 Uhr Tel. 02871/225803