Kirchort St. Gudula Kirchort Zur  Heiligen Familie Kirchort St. Pius Kirchort St. Marien

Allgemein

Aktuelles

Einrichtungen

Kinder & Jugendliche

Erwachsene & Senioren

Musik
   
Steyler Missions Schwestern

Die Steyler Missionsschwestern sind eine katholische Ordensgemeinschaft mit dem Schwerpunkt "Mission".
Die Dienerinnen des Heiligen Geistes, so ist der offizielle Name der Kongregation, wurden am 8. Dezember 1889 im niederländischen Dorf Steyl, heute Stadt Venlo (Niederlande) von dem deutschen Priester Arnold Janssen gegründet.
Mitgründerinnen sind Helena Stollenwerk und Hendrina Stenmanns. Diese beiden einfachen, aber glaubensstarken Frauen sind das Fundament der Gemeinschaft geworden.
Wegen des Kulturkampfes in Deutschland musste die Gründung in den Niederlanden erfolgen. Vom Ortsnamen Steyl leitet sich der volkstümliche Name der Gemeinschaft ab.
Zur Zeit gibt es etwa 3.700 Mitglieder aus 37 verschiedenen Nationen mit Niederlassungen in 38 Ländern auf allen Kontinenten. Die Kommunitäten sind international geprägt, und die meisten Einsatzgebiete sind in Übersee. Da heute auch Europa, also auch Deutschland als Missionsland gesehen wird, arbeiten Missionare aus Übersee bei uns.
Die Steyler Missionsschwestern wirken in pastoralen und sozialen Diensten, sind in Schulen und Hospitälern tätig. Priorität haben seit mehreren Jahren Projekte für Frauen und Einsatz für HIV/Aids betroffene Menschen.
In Rhede lebt eine Kommunität von 5 Schwestern im Arnold-Janssen-Kloster. Oft sind Mitschwestern anderer Nationalitäten hier, um die deutsche Sprache im Klausenhof zu erlernen vor ihrem Arbeitseinsatz in Deutschland oder Übersee. Es können für eine bestimmte Zeit junge Frauen im Konvent mit leben, die sich auf einen Einsatz als "Missionarin auf Zeit" vorbereiten - sowie Frauen, die Ruhe und geistliche Vertiefung für ihr Leben suchen. Die Steyler Missionsschwestern leben in und mit der Gemeinde, und setzen sich ein als pastorale Mitarbeiter in der Psychiatrie sowie im Alten- und Pflegeheim Haus Hildegard sowie andere ehrenamtliche Tätigkeiten. Durch ihr Dasein als Missionarinnen in Stadt und Gemeinde möchte sie auch auf die weltweite Verantwortung hinweisen, die Christen füreinander und für alle Menschen haben, über die Bedürftigkeit der eigenen Ortskirche hinaus. Mission heute lebt die Vision der globalen Solidarität, die alle beauftragt, an der Vision Gottes von der Einen Welt mitzuwirken.

Missionarische Heilig-Geist-Gemeinschaft Steyl (MHGG) Die Missionarische Heilig-Geist-Gemeinschaft Steyl ist eine Gebets- und Weggemeinschaft von Christen und weltweit mit den Steyler Missionsschwestern unterwegs. Sie vertrauen sich der Führung des Heiligen Geistes an und tragen durch Gebet und christliches Lebenszeugnis zum Kommen des Reiches Gottes in Kirche und Welt bei.
(www.steyler.de)

MissionarInnen auf Zeit (MaZ)
Außerdem ermöglichen Steyler Missionsschwestern und Steyler Missionare einen befristeten Missionseinsatz für junge Frauen und Männer (in der Regel ein Jahr), die sich auf eine missionarische Erfahrung in Lateinamerika, Afrika, Asien oder Europa einlassen. Sie leben und arbeiten in Gemeinschaften, Pfarreien und sozialen Projekten.
Infos zu den MaZ-Angeboten und unserer Ordensgemeinschaft unter:
www.missionarin-auf-zeit.de


Adresse:

Arnold-Janssen-Kloster

Südesch 6
46414 Rhede



Tel: (02872) 5900